Problembehebung

Auch verfügbar in English


Am besten ist es, entdeckte Fehler oder auch Ideen und gewünschte Funktionen im Bug Tracker (in Englisch) einzutragen, wo sie nicht so leicht übersehen oder vergessen werden können.


Dazu muss man sich erst mit einem Benutzernamen und gültiger E-Mail registrieren, man bekommt dann das Passwort zur Anmeldung per E-Mail.
Bitte auf eine genaue Fehlerbeschreibung, damit der Fehler reproduziert werden kann (einschließlich Angaben zur Umgebung wie OS, Browser, usw.), achten.

1. Installation

1.1. Der webbasierte Installer kann nicht gefunden werden

Das entpackte Verzeichnis und alle darin enthaltenen Dateien und Unterverzeichnisse sind die (secure but not web-readable) Zugriffsrechte so gesetzt, dass der web-basierte Installer nicht gefunden wird. Der schnellste Weg das Ganze zum laufen zu bringen, jedoch die Installation auch weniger sicher macht, ist in den Ordner zu gehen, welcher das 'wacko' Verzeichnis enthält und 'chmod -R 755 wacko' auszuführen. Alternativ, alle Verzeichnisse durchgehen und die Zugriffsrechte per chmod den Erfordernissen anpassen.

1.2. 500 error

Eine mögliche Fehlerursache auf einigen Webhosts: Die .htaccess Dateien bereiten bei einigen Webhost-Konfigurationen Schwierigkeiten, z.B. erscheint ein '500 error' – und es kann innerhalb des 'wacko' Verzeichnis nichts finden/anzeigen. Das Löschen der .htaccess Dateien sollte das Problem lösen.

1.3. URL-Rewriting funktioniert nicht

Das URL-Rewriting funktioniert bei einigen Webhost-Konfigurationen ebenfalls nicht, und führt zu Funktionsstörungen bei... In diesen Fall muss bei der Installation das Umschreiben (URL-Rewriting) deaktiviert bleiben. Technische Erklärung ...? -> kein apache+mod_rewrite verfügbar


1.4. 404 Not Found – Wiki kann nicht aufgerufen werden

Nach fehlerfrei verlaufener Installation und Aufruf des Wikis erscheint folgende Fehlermeldung:


Not Found


The requested URL /wacko/StartSeite was not found on this server.


Bitte überprüfe in der geschriebenen config.php ob bei deaktivierten Mode-Rewrite 'rewrite_mode' => 0 bei der Basis URL 'base_url' => 'http://... /index.php?page=', angehängt wurde. Falls nicht, einfach ergänzen und dann sollte es klappen.


1.5. Probleme module_rewrite

Hallo,


also das Wiki funktioniert einwandfrei. Bloss wollte ich jetzt die Rewrite Funktion einbinden. Ich habe alle Vorkehrungen getroffen und das Modul ist auch geladen in Apache. Mein Problem ist nun plötzlich, dass wenn das Wacko aufgerufen wird, ich die Meldung erhalte ZUGRIFF VERWEIGERT. Woran kann das liegen?


Okay habe es gelöst. Falls jemand Hilfe braucht bezüglich thema module_rewrite hier ist ein toller link http://www.modrewrite.de/foren/ftopic82.html hat mir das alles gelöst

2. Ungelöste Probleme

2.1. ß wird als Großbuchstabe erkannt.

Somit werden Wörter mit "ß" als Wikiwort erkannt.

  • Großbuchstabe -> da ist ein ß drin – es wird aber kein Wikiwort gebildet worden? Kannst Du ein Beispiel, weitere Angaben (Version, BS, usw.) machen um es reproduzieren zu können?

GroßBuchstabe wird zu GrossBuchstabe -> Lösung: ((GrossBuchstabe GroßBuchstabe)) schreiben ->Ergebnis GroßBuchstabe?


Das liegt an der Spezifik des Systems, siehe auch Lokalisierung und Transliteration.


3. Erstellen und Speichern von Seiten

3.1. Erstellte laufend neue Seiten[vlxf?/editadd1?/editadd1]

Auf einer meiner Seiten hängt das Wiki anscheinend unaufhörlich alles an des Ende des Seitennamen beim Speichern oder Hinzufügen von Seiten (wenn man "Möchtest du die Seite erstellen?" klickt). Es wird einfach eine neue Seite mit ... Seite/UnterSeite/editadd1?v=1ekf nach dem Seitennamen beim Speichern erstellt – es werden auch bereits erstellte Einträge ignoriert. Ich bin verwirrt, weil meine anderen Seiten sehr wohl laufen. Außerdem verhindert es sich abzumelden oder zu registrieren?


Lösung: Setze in der config Datei: 'rewrite_mode' => 0



Forum
FAQ – Bereich Technische Fragen