Funktionen


Grundfunktionen


  • leicht-gewichtig
  • entworfen für Geschwindigkeit und Erweiterbarkeit
  • einfache und schnelle Installation
  • integrierte Benutzerverwaltung
  • Zugangskontrolle durch ACLs, für jede Seite/Cluster einzeln erstellbare ACLs
  • integrierte Seitenkommentier-Funktion
  • WhatYouThinkIsWhatYouGet Editierung
  • volle Revisionskontrolle
  • einfach anzupassen
    • URI-Router
    • Template-Engine
    • Actions und Seiten-Handler
  • Cluster & relative Adressierung
  • Seiten sind beobachtbar und man kann eine E-Mail-Benachrichtigung über Änderungen/Kommentare einstellen (einfaches Diff wird in die E-Mail angefügt)
  • komplett mehrsprachig (derzeit unterstützte Sprachen). Es muss sehr einfach sein, eine neues Sprachpaket zu erstellen, denn die meisten wurden von WakoWiki Nutzern bereitgestellt
  • verbessertes WhatYouThinkIsWhatYouGet editing — table markup, OpenWiki-compatible markup
  • Links können im CamelCase-Stil oder als freie Links realisiert werden
  • starkes Diff zwischen Seitenversionen
  • mehrere Zwischenspeicher-Ebenen (links, pages, queries, templates) bringen einen signifikanten Performance-Gewinn im Vergleich zu Wakka
  • automatische Erstellung von Inhaltsverzeichnissen
  • automatische Korrektur von Typographie und Sonderzeichen
  • verschiedene Layouts (Themes) werden unterstützt (derzeit 4 vorhanden)
  • viele andere Erweiterungen

Historie


zurück zur Übersicht