Wiki-Etiquette

Auch verfügbar in English, Español, Français, Русский, 简体中文



Beachte bei der Bearbeitung von Seiten einfach die folgenden Regeln:

1. Allgemeines

  • Schreibe deutlich und vermeide Slang. Viele derjenigen, die deinen Text lesen werden, haben Englisch vielleicht nicht als Muttersprache.
  • Löschen die Beiträge anderer Teilnehmer nicht ohne triftigen Grund.
  • Vermeide die "Klick hier"-Phrase. Schreibe nicht: "Mehr Informationen über Etikette finden Sie hier", sondern verwende "Mehr Informationen über Etikette finden sich unter WikiEtiquette". Dies erleichtert Benutzern, die auf Hilfsmittel angewiesen sind, die Nutzung der Webseite.
  • Die Korrektur von Tippfehlern ist erwünscht.

2. Über Kommentare

  • Wenn es keinen triftigen Grund für einen anonymen Beitrag gibt, kennzeichne deine Kommentare. Vielleicht möchtest du auch deine eigene Wiki-Seite erstellen und in deiner Signatur darauf verlinken.
  • Denke nach, bevor du kommentierst. Ein Wiki ist kein schnelles Diskussionsforum oder ein Newsserver. Was Sie sagen, wird hier für eine lange Zeit bleiben.

3. Tipps zum Erstellen von WikiNamen

  • Ein guter WikiName ist kurz und beschreibend. Wenn der Name logisch und einfach ist, werden viel mehr Leute darauf verlinken.
  • Ein guter Wiki-Name sieht eher wie ein Kapiteltitel eines Buches aus als ein vollständiger Satz.
  • Dieses Wiki erlaubt es dir, Seiten mit einem einzigen Wort als Namen zu erstellen, aber versuche, mindestens zwei Wörter zu verwenden – wir wollen den Namensraum nicht erschöpfen.
  • Überprüfe die WikiNamen auf Tippfehler – sonst erstellt jemand eine falsch benannte Seite! Falsch benannte Seiten sind schlecht, da das Verlinken auf sie mehr Aufwand erfordert als auf einen logischen, korrekten WikiNamen.

4. Refaktorisierung von Seiten

Refaktorieren ist der Prozess, bei dem man eine Seite zusammenfasst, sie kürzt und zugänglicher macht. Jeder, der sich dazu in der Lage fühlt, kann dies tun, aber wir schlagen vor, dass du es den regelmäßigen (erfahrenen) Besuchern überlässt.

  • Bleib objektiv – sowohl Pro als auch Kontra müssen korrekt dargestellt werden.
  • Sei vorsichtig mit unterschriebenen Beiträgen – ändere ihre Bedeutung nicht.
  • Gib Anerkennung, wo Anerkennung angebracht ist.
  • Verwende in deiner Zusammenfassung die 3. Person oder den Plural statt der ersten Person.

Read comments (0 comments)