Formatierung

Auch verfügbar in English, Française, Русский, Polski, Española, българска


siehe auch Aktionen


Die Formatierung im WackoWiki unterscheidet sich leicht von anderen Wikis, ist aber sehr einfach und effektiv.


Du kannst mit der Formatierung im Sandkasten experimentieren.
Text in ""doppelten Anführungszeichen"" wird nicht formatiert (siehe Quelltext, auch für andere Beispiele).


Im Quelltext Wie es dargestellt wird

1. Inhaltsverzeichnis


{{toc numerate=1}}


Detaillierte Beschreibung...

2. Grundlegende Formatierungen

**fett**
fett
//kursiv//
kursiv
__unterstrichen__
unterstrichen
++klein++
klein
##code##
code
--durchgestrichen--
durchgestrichen
%%(wacko wrapper=text wrapper_align=center) zentriert %%
wrapper_align kann center, right oder justify sein.
(auch als >>zentriert<<, aber besser die erste Version benutzen).
zentriert

!!hinweis!!
(auch als ''hinweis'', aber besser die erste Version benutzen).
hinweis
!!(blue) hinweis blau!!
hinweis blau
!!(green) hinweis grün!!
hinweis grün
!!(red) hinweis rot!!
hinweis rot
??hervorgehoben??
hervorgehoben
??(blue)hervorgehoben??
hervorgehoben
??(red)hervorgehoben??
hervorgehoben
??(green)hervorgehoben??
hervorgehoben
%%eingebetteter Code%%
int main(int arc,char **argv)
{
    printf("Hello, %s!\n", (argc>1) ? argv[1] : "World");
    return 0;
}


Anmerkung: Durchgestrichen, wie auch alle Formatierungen darunter (in diesem Abschnitt), sind mehrzeilig. Alle vorangehenden Formatierungen sind nicht mehrzeilig, weil es Absicht ist, das die Formatierung den Text nicht umbricht.

3. Links

Zeichen-Markup für die Erstellung von Links sind runde Klammern ((, )) oder eckige Klammern [[, ]]. Beide Zeichen sind gleichberechtigt. Eckige Klammern können nützlich sein, wenn der Text des Dokuments bereits einfache Runde Klammern enthält, die möglicherweise irrtümlich als Markup angesehen werden.

3.1. Externe Links

[[https://wackowiki.org WackoWiki]]
oder ((https://wackowiki.org WackoWiki))
WackoWiki
https://wackowiki.org automatisch hervorgehoben.
https://wackowiki.org
PPR:OneMinuteWiki
InterWiki Verlinkung
PPR:OneMinuteWiki
mailto:adresse@example.com
((adresse@example.com))
E-Mail.
mailto:adresse@example.com
adresse@example.com
xmpp:adresse@example.com
Jabber.
xmpp:adresse@example.com
((https://downloads.sourceforge.net/wackowiki/wacko.r5.5.0.zip WackoWiki R5.5 (zip) ))
https://downloads.sourceforge.net/wackowiki/wacko.r5.5.0.zip
WackoWiki R5.5 (zip)
https://downloads.sourceforge.[..]iki/wacko.r5.5.0.zip

3.2. Interne Links

[[Hierarchie]] oder ((Hierarchie))
Hierarchie
[[Hierarchie Eine Seite über Cluster]]
oder ((Hierarchie Eine Seite über Cluster))
Eine Seite über Cluster
https://wackowiki.org/wacko_logo.png
Bild ohne Verweis.

((/Doc/Deutsch https://wackowiki.org/wacko_logo.png))
Bild mit Verweis.

((https://wackowiki.org/wacko_logo.png hier steht der Alternativtext))
Bild mit Alternativtext.
hier steht der Alternativtext
{{anchor name="test"}}
Anker innerhalb der Seite.

((#test)) oder ((/HomePage#TOC_1))
Verweis zum Anker.
test oder /HomePage#TOC_1
\\Server\Freigabe
Windows-Netzwerkfreigabe (falls vom Browser unterstützt)
\\Server\Freigabe

Hinweise

  • bei CamelCase-Wörtern ist eine Auszeichnung mit eckigen Klammern nicht nötig, um einen Link zu markieren. Andere interne Links sollten nicht mit der kompletten URL angegeben werden, da sie sonst als externe Links interpretiert werden.
  • Externe Links mit http:// beginnen.
  • Um zu verhindern, dass SolcheKomischenWörter als Link markiert werden, einfach eine Tilde (~) davorsetzen.
  • Wie setze ich einen Link zu einer lokalen Datei mit Leerzeichen im Datei bzw. Pfadnamen? (bspw.: "S:\Network Drive\File 1.txt" oder "//server1\file name.txt")
Um lokale Dateien auf einem Server mit Leerzeichen wie diesen zu verlinken, verwende file:/// und ändere alle Backslashes \ in Forwardslashes /. Darüber hinaus, ersetzte jedes Leerzeichen mit %20, so das der Link dann wie folgt wird: "file://///server1/file%20name.txt" Bei Problemen mit der Verlinkung von lokalen Dateien bei Firefox siehe: Lösung


4. Einbinden hochgeladener Dateien

file:/mammut_mascot.jpg
prüft nur auf globale Datei
file:mammut_mascot.jpg
prüft zuerst für lokale dann globale Datei
file:/Subpage/archive.zip
absoluter Pfad für lokale Datei, erforderlich für Dateien in eingefügten Seiten
Datei muss bereits hochgeladen sein.


Detaillierte Beschreibung...


file:/Subpage/archive.zip


Seite "!/Ueberschriften" (ohne Eintrag im Inhaltsverzeichnis) einbinden {{include page="!/Ueberschriften" notoc=1}}

5. Überschriften


== Haupt-Überschrift ==
-> h1

(2) Haupt-Überschrift


=== Grosse Überschrift ==
-> h2

(3) Grosse Überschrift

==== Mittelgrosse Überschrift ==
-> h3

(4) Mittelgrosse Überschrift

===== Kleinere Überschrift ==
-> h4

(5) Kleinere Überschrift

====== Kleine Überschrift ==
-> h5
(6) Kleine Überschrift

======= Kleinste Überschrift ==
-> h6
(7) Kleinste Überschrift

Anmerkung: Rechts von der Überschrift muß nicht die gleiche Anzahl von "=" Zeichen stehen, es genügen zwei "=" Zeichen

6. Listen


Eine Liste kann erstellt werden indem eine neue Zeile entweder mit einem Tab oder zwei Leerzeichen beginnt. erstellt werden. Danach das Zeichen für den Listentyp (* bzw. -, 1., A., a., oder i.). Ohne Zeichen für einen Listentyp führt das doppelte Leerzeichen bzw. der Tab zu einer Einrückung.


  erste Zeile
    nächste Zeile

erste Zeile
nächste Zeile
  *einfache Liste
  *einfache Liste-2

  • einfache Liste
  • einfache Liste-2
  1. nummerierte Liste
  1. nummerierte Liste-2
  2.#8 nummerierte Liste, mit Übergang

  1. nummerierte Liste
  2. nummerierte Liste-2
  3. nummerierte Liste, mit Übergang
  A. mit Großbuchstaben
  A. mit Großbuchstaben-2

  1. mit Großbuchstaben
  2. mit Großbuchstaben-2
  a. mit Kleinbuchstaben
  a. mit Kleinbuchstaben-2

  1. mit Kleinbuchstaben
  2. mit Kleinbuchstaben-2
  i. Lateinische Ziffern
  i. Lateinische Ziffern-2

  1. Lateinische Ziffern
  2. Lateinische Ziffern-2
  1. nummerierte Liste
    2. eingerückte Liste
      * weiter eingerückte Liste
    1. eingerückte Liste-2    
  1. nummerierte Liste-2

  1. nummerierte Liste
    1. eingerückte Liste
      • weiter eingerückte Liste
    2. eingerückte Liste-2
  2. nummerierte Liste-2

7. Zitate und Definitionen

<[ Zitat-Text
(blockquote) ]>

Zitat-Text
(blockquote)

(?Bezeichnung Irgendeine Definition?)
Bezeichnung
(?Bezeichnung mit Leerzeichen == Irgendeine andere Definition?)
Bezeichnung mit Leerzeichen

8. Fußnoten

Text, dann Fussnote[[*]] und zweite Fussnote[[**]]
Text, dann Fussnote* und zweite Fussnote**
Text, dann numerische Fussnote[[*1]] und zweite Fussnote[[*2]]
Text, dann numerische Fussnote1 und zweite Fussnote2
[[#*]] Text für erste Fussnote
[[#**]] Text für zweite Fussnote
[[#1]] Text für numerische Fussnote
[[#2]] Text für zweite numerische Fussnote
* Text für erste Fussnote
** Text für zweite Fussnote
1 Text für numerische Fussnote
2 Text für zweite numerische Fussnote

auto-generierte Fußnoten
[[fn Text der Fussnote hier]]
erstellt automatisch die Fußnoten am Ende der Seite, siehe Beispiel

9. Tabellen


Tabelle mit Rand
#|
*|Überschrift 1|Überschrift 2|Überschrift 3|*
||Zelle 1-1|Zelle 1-2|Zelle 1-3||
||Zelle 2-1|Zelle 2-2||
|#


Überschrift 1Überschrift 2Überschrift 3
Zelle 1-1Zelle 1-2Zelle 1-3
Zelle 2-1Zelle 2-2

Tabelle ohne Rand, 100% Breite
#||
||Zelle 1-1|Zelle 1-2|Zelle 1-3||
||Zelle 2-1|Zelle 2-2||
||#


Zelle 1-1Zelle 1-2Zellel 1-3
Zelle 2-1Zelle 2-2

10. Sonstiges

Text-Ausgabe "wie-es-ist" — ignoriert Markup
Der Text sollte jeweils von einen Paar von doppelte Anführungszeichen eingeschlossen sein, e.g. ""test---new line"".
Im Seitenquelltext dieser Seite finden sich zahlreiche Beispiele.
Darüber hinaus ist es möglich mit der Verwendung einer ~ (Tilde) sich jede Art vom Markup anzeigen zu lassen.


Tilde ignoriert Formatierungsregel:
~WikiWort

WikiWort
Horizontale Linie:
----


Harter Umbruch:
Test---neu Zeile

Test
neue Zeile
Erzwungene Leerzeile:
---"" ""---

HTML-Ausgabe ohne Formatierung
Funktioniert nur wenn es der Admin erlaubt hat.
<# <input type="text"> #>

<# <input type="text"> #>
Wenn Du hier <input type="text"> anstatt eines Eingabefeldes siehst,
ist die Funktion nicht angeschaltet. (der Punkt allow_rawhtml in config.php
muss auf "1" gesetzt sein. Achtung, bei offenen Wikis kann dies Missbrauch erlauben!).

11. Sonderzeichen

Hochgesetzt
E=mc^^2^^
E=mc2
Tiefgesetzt vor und nach vv Leerzeichen einfügen.
H vv2vv O
H2O
Weitere
^F °F
^C °C
(p) §
(tm)
(c) ©
(r) ®
+- ±
~~ ~

12. Makros


Mit Makros kann man einen Eintrag "unterzeichnen". Einfache Arbeitserleichterung für Tippfaule zum erstellen einer Signatur.


Namen einsetzen:
::::

ThomasWolter
Name und Datum:
::@::

ThomasWolter /08.10.2003 01:47/
Datum:
::+::

08.10.2003 01:47

13. Zusätzliche Formatierer


Mit Textformatierern wurde WackoWiki um die Möglichkeit erweitert, Quellcode und Text verschieden formatiert darzustellen. Diese werden mit dem Syntax %%(Formatierer) text%% aufgerufen. WackoWiki enthält folgende Formatierer:


%%(php) PHP-Code%%

<?php
phpinfo
();
$s "Hello, World!\n";
print 
"$s";
?>

Anmerkung: Damit die Farbhervorhebung funktioniert, muss der Quelltext innerhalb von <? ?> stehen.
%%(comment) Kommentare werden nur im Quelltext angezeigt.%%

%%(noautolinks) keine AutoLinks bei CamelCase-Wörtern%%
keine AutoLinks bei CamelCase-Wörtern
%%(wacko) Beispiel erstellen%%
Beispiel erstellen

%%(email) E-Mail%%
Moin
Leser>> Diese Umlaute saugen.
>Sicher?

Na klar!

Thomas.

%%(sql) SQL-Code%%
SELECT * FROM sometable WHERE a = '12' and b = 2 ORDER BY c DESC --Comment


Es gibt auch Markierer für (ini), (html), (css), (java) und (pascal).
%%(html) HTML-Code%%
<html>
<a href="http://www.ya.ru">test</a>
</html>

%%(ini) ini-Code%%
[Wiki]
BestEngine="WackoWiki"
Version=4

%%(css) CSS-Code%%
body {margin: 0; padding:5px;}
.class {background:url("http://www.ya.ru/")} 

%%(pascal) PASCAL-Code%%
program megaprogramme;
{ comment }
BEGIN
 if a = 15 then writeln('test');
END.


Textmarker für ABAP, CPP, CSS, DIFF, DTD, HTML, JAVA, JAVASCRIPT, PERL, PHP, RUBY, PYTHON, SH, SQL, VBSCRIPT, XML.
Sie können mit (hl [Formatierer]) aufgerufen werden, zum Beispiel %%(hl css)

%%(hl css) CSS-Code%%

body {margin: 0; padding:5px;}
.class {background:url("http://www.ya.ru/")}


%%(hl javascript) Javascript-Code%%

var a = document.getElementById("test");
a.value = new Array(15, 31);
function echo (msg) {alert(msg)};


%%(hl php) PHP-Code%%

<?php
phpinfo();
$s = "Hello, World!\n";
print "$s";
?>


%%(hl xml) xml-Code%%

<config>
<section name="test">
  <var>Test</var>
  <val><![CDATA[..text...]]></val>
</section>
</config>

13.1. Rahmen um Formatierer

Zusätzlich ist es möglich für jeden Formatierer %%(Formatierer) Text%% mit dem Parameter wrapper= einen spezifischen Rahmen zuzuweisen.

%%(Formatierer
[wrapper="box | shade | page | text"]
[wrapper_align= "left | center | right | justify")]
[wrapper_width="pixel"])
Text%%

box shade page text
Rahmen + +
Wrapper + x1 +
Ausrichtung links/rechts + x1 2 +
Automatische Zeichenumwandlung + + +
Einstellung der Blockbreite + x1 + 3

1 Diese Option ist nicht sinnvoll, da Breite des Blocks ist immer gleich der Breite der Seite.
2 Nur links.
3 Wenn die meisten Zeilenumbrüche nicht gesetzt sind, wird die Blockbreite auf ca. 90% der Seitenbreite festgelegt.


Grammatik = [Formatierer | WRAP Formatierer | OPTION Wrapper-Formatierer | Text]


Formatierer [ wacko | comments | box | nb | fyi | email | php | sql | html | ini | css | pascal | java | css | diff | dtd | javascript | mysql | php | python | sql | xml ]


Rahmentypen: box, shade, page und text


OPTION Wrapper Format = [ wrapper_width=Pixel | wrapper_align=[ left | right ] ]


TEXT = alles, frei.


P.S.: hl ist nur für folgende Formatierer verfügbar = [ css | diff | dtd | javascript | mysql | php | python | sql | xml ]

Beispiel

%%(css wrapper="box" wrapper_align="left" wrapper_width=300) .d { font-size:70% }%%

Der Rahmentyp box formt einen Kasten der vom übrigen Seitentext umschlossen wird. Dieser Text umschließt den Kasten der für dieses Beispiel css-code enthält. Die Box kann auch rechts eingefügt werden, mit wrapper_align=right.

shade wrapper

%%(css wrapper="shade") .d2 { font-size:70% }%%


shade — wie box jedoch ohne Ausrichtung.
.d2 { font-size:70% } 

text wrapper

%%(wacko wrapper="text" wrapper_align="center") zentriert %%


text ermöglicht es die Ausrichtung des Textblock festzulegen.
wrapper_align= kann left(links), center(zentriert), right(rechtsbündig) oder justify(Blocksatz) sein.
zentriert

page wrapper

%%(wacko wrapper="page" wrapper_width=200) dieser Text kann nicht breiter als 200 Pixel sein%%


page ermöglicht es die Breite eines Textblocks festzulegen. Ohne die Angabe zur Breite wird der Basis-Wert von 800px verwendet.
dieser Text kann nicht breiter als 200 Pixel sein

box wrapper

%%(wacko wrapper="box" wrapper_width=300) **Kasten**---- «Jeden Tag erinnere ich mich hundert Mal daran, dass mein inneres und äußeres Leben von der Arbeit anderer, lebender und bereits verstorbener Menschen abhängt und dass ich mich bemühen muss, im gleichen Maße zu geben,
wie ich empfangen habe und immer noch empfange.» –-- ++Albert Einstein++ %%


Der Typ box fügt einen Kasten in den fließenden Seitentext ein.
wrapper_align= kann left(links), right(rechtsbündig) sein. Ohne die Verwendung von wrapper_align= wird die Box rechtsbündig angeordnet.



zurück zur Übersicht